Datenschutzhinweise

Erhebung und Verarbeitung persönlicher Daten

Beim Besuch unserer Website benötigen wir in der Regel keine persönlichen Daten von Ihnen. Wir nehmen allgemeine Informationen über den Namen Ihres Internet Service Providers, die abgerufenen Webseiten und verwendeten Web-Browser zur Kenntnis. Diese Daten dienen uns zu statistischen Zwecken und zur Verbesserung des Webangebotes.

Zum Zweck der Systemsicherheit sowie zur Aufrechterhaltung des Systembetriebs verzeichnet unser Web-Server auch den Domain-Namen oder die IP-Adresse des anfragenden Rechners. Diese Daten werden temporär gespeichert und anschließend gelöscht. Regelungen hierzu enthalten das Teledienstedatenschutzgesetz, der Mediendienstestaatsvertrag, das Bundesdatenschutzgesetz und bereichsspezifische Datenschutzbestimmungen.

Persönliche Daten werden nur dann erhoben, wenn Sie diese selbst angeben, z. B. im Rahmen einer Bestellung von Informationsmaterial oder Buchung eines Landtagsbesuchs. Wir werden nur solche Daten abfragen, die zur Ausführung des jeweiligen Zwecks nötig sind.

 

Nutzung und Weitergabe persönlicher Daten und Zweckbindung

Alle von Ihnen für die oben aufgeführten Zwecke angegebenen personenbezogenen Daten werden nur zur Bearbeitung Ihrer Anliegen erhoben und verarbeitet. Nach Erledigung Ihrer Anliegen werden die Daten gelöscht:

  • Bestellung von Informationsmaterial nach Versand des Informationsmaterials
  • Buchung eines Landtagsbesuchs nach erfolgtem Besuch und erfolgter Abrechnung eines eventuellen Fahrtkostenzuschusses

Keinesfalls werden diese Daten an Dritte weitergegeben.

 

Datenübertragung

Die Übermittlung Ihrer persönlichen Daten zu unserem Server erfolgt unverschlüsselt. Es kann deshalb die Möglichkeit nicht ausgeschlossen werden, dass unbefugte Dritte diese Daten auf dem Übertragungsweg lesen. Wenn Sie ein solches Szenario ausschließen wollen, dürfen Sie uns keine persönlichen Daten über unsere Webseite übermitteln. Sie haben aber die Möglichkeit der Datenübermittlung auf alternativen Wegen, z. B. per Briefpost.

 

Nutzerprofile

Auf der Website des Hessischen Landtags werden keine Nutzerprofile erstellt. Dies gilt auch für die Zukunft.

 

Externe Links (Haftungsausschluss)

Der Hessische Landtag ist als Netzanbieter für die „eigenen Inhalte“, die er bereit hält, nach den allgemeinen Gesetzen verantwortlich. Von diesen eigenen Inhalten sind Querverweise (Links) auf die von anderen Anbietern bereitgehaltenen Inhalte zu unterscheiden. Durch Querverweise hält der Hessische Landtag insofern „fremde Inhalte“ zur Nutzung bereit, die in dieser Weise gekennzeichnet sind:

Für diese fremden Inhalte ist der Hessische Landtag nur dann verantwortlich, wenn er von ihnen (d. h. auch von einem rechtswidrigen bzw. strafbaren Inhalt) positive Kenntnis hat und es ihm technisch möglich und zumutbar ist, deren Nutzung zu verhindern. Bei Links handelt es sich allerdings stets um „lebende“ (dynamische) Verweisung. Der Hessische Landtag hat bei der erstmaligen Verknüpfung zweimal den fremden Inhalt daraufhin überprüft, ob durch ihn eine mögliche zivil- oder strafrechtliche Verantwortlichkeit ausgelöst wird. Er ist aber nicht dazu verpflichtet, die Inhalte, auf die er in seinem Angebot verweist, ständig auf Veränderungen zu überprüfen, die eine Verantwortlichkeit neu begründen könnte. Erst wenn er feststellt oder von anderen darauf hingewiesen wird, dass ein komplettes Angebot, zu dem er einen Link bereitgestellt hat, eine zivil- oder strafrechtliche Verantwortlichkeit auslöst, wird er den Verweis auf dieses Angebot aufheben, soweit ihm dies technisch möglich und zumutbar ist. Die technische Möglichkeit und Zumutbarkeit wird nicht dadurch beeinflusst, dass auch nach Unterbindung des Zugriffs von der Homepage des Hessischen Landtags von anderen Servern aus auf das rechtswidrige oder strafbare Angebot zugegriffen werden kann.

Für die Inhalte anderer Websites, auf die wir ein Link gesetzt haben, können wir selbstverständlich keinerlei Verantwortung übernehmen.

 

Cookies/aktive Elemente

Der Hessische Landtag verwendet keine Cookies und Java-Applets. Für die Darstellung von Inhalten mit Hilfe des Macromedia Flash Players benötigt der Internet Explorer unter Windows ActiveX-Controls. Im Speziellen sind dies: der interaktive Rundgang und die Online-Spiele „TippQuiz“, „HoppTopp“ und „duo duo“.

 

Datenspeicherung/Datensicherheit

Für einige Anwendungen (z. B. Buchung von Landtagsbesuchen, Bestellung von Informationsmaterial) werden die von Ihnen angegebenen persönlichen Daten für den Zeitraum der Erledigung auf unserem Server gespeichert. Der Hessische Landtag setzt die erforderlichen technischen und organisatorischen Sicherheitsmaßnahmen ein, um Ihre Daten vor zufälligen oder vorsätzlichen Manipulationen, Verlust, Zerstörung oder den Zugriff unberechtigter Personen zu schützen. Unsere Sicherheitsmaßnahmen werden fortlaufend verbessert. Dennoch kann in einer offenen Netzarchitektur wie dem Internet eine 100-prozentige Sicherheit niemals gewährleistet werden. Durch illegale Aktivitäten, insbesondere das unbefugte Eindringen in unseren Server (Cracking), ist es denkbar (wenn auch unwahrscheinlich), dass Ihre persönlichen Daten Dritten zugänglich werden. Es bleibt ein Restrisiko.

Haben Sie Anregungen, Fragen oder ist Ihnen ein Fehler oder verwaister Link aufgefallen? Wir freuen uns über eine kurze Nachricht von Ihnen.  Nutzen Sie hierzu unser Kontaktformular

Bitte beachten Sie auch unsere Hinweise zu Verweisen auf fremde Inhalte.

Bitte beachten Sie auch unsere Nutzungsbedingungen.